Tipps für ein gemütliches Wohnzimmer aus Rattanmöbeln

Das Wohnzimmer ist das Herzstück jeder Wohnung. Nicht verwunderlich, denn neben geselligen Abenden mit Freunden und Familie bietet das Wohnzimmer auch einen idealen Platz für entspannte Stunden allein. Aus diesem Grund sollte die Wahl der Möbelstücke gründlich überlegt sein. Hoher Beliebtheit erfreuen sich derzeit Rattanmöbel, die durch ihr natürliches Material sowie ihrer klaren Formsprache ein gemütliches und zeitloses Ambiente schaffen. In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie aus Ihrem Wohnzimmer mit Rattanmöbeln eine reine Wohlfühloase machen können. Jetzt lesen!

Rattanmöbel im Wohnzimmer perfekt in Szene setzen

Das Wohnzimmer ist der Lebensmittelpunkt des Haushaltes, auf den die verschiedensten Bedürfnisse aufeinandertreffen. So kann es beispielsweise als Aufenthaltsort für Fernsehabende zu zweit, für Zusammenkünfte mit Freunden und Familie oder für die tägliche Entspannung dienen. Um alles miteinander harmonisch zu vereinen, können Sie bei der Gestaltung Ihres Wohnzimmers wie folgt vorgehen:

1. Wie verbringen Sie die Zeit im Wohnzimmer am liebsten?

Damit ein Wohnzimmer mit Rattanmöbeln auch gemütlich ist, sollte dieses auf den Lebensstil abgestimmt sein. Dazu gehört es auch, Überlegungen anzustellen, wie man seine Zeit in diesem Raum verbringen will. Nutzen Sie das Wohnzimmer um sich mit Familie und Freunden zu treffen, oder lieber für gemütliche Fernsehabende? Schlafen und lesen Sie dort oder spielen Sie lieber mit Ihren Kindern im Wohnzimmer? Halten Sie Ihre Gedanken am besten auf einem Blatt Papier fest und sprechen Sie mit Ihrer Familie darüber was Ihnen im Wohnzimmer wichtig ist.

2. Rattanmöbel als Inselgruppen zusammenstellen

Wohnzimmer Rattan dunkelDamit die Rattanmöbel auch eine harmonische sowie heimische Atmosphäre ausstrahlen, kann man diese in kleine und separate Einheiten zu teilen. Je nach Lieblingsaktivität können Sie also das Wohnzimmer in eine kleine Leseecke oder eine Spielecke mit Teppich unterteilen. Gleichzeitig kann eine bequeme Liege zur Entspannung dienen während Sie auf einer Sitzgruppe mit Sofas und Sesseln die Zeit vor dem Fernseher oder Ihrer Musikanlage genießen.

3. Teppichbereiche im Wohnzimmer bestimmen

Besonders Teppiche tragen zu einer wohligen Raumakustik sowie zur optischen Gemütlichkeit mit Rattanmöbeln im Wohnzimmer bei. Entscheidend bei der Teppichwahl ist nicht nur die Struktur und Farbe sondern auch die Größe. Während große Modelle kleine Räume schnell erdrücken können, gehen kleine Teppich häufig optisch unter. Als Richtwert empfiehlt es sich daher, eine Teppichlänge zu wählen, welche 20 oder 30 cm länger als das Sofa ist. Große Rattanmöbel wie Ecksofas und Sofas sollten zu etwa einem Drittel auf dem Teppich platziert werden, während Sessel gerne komplett auf dem Teppich stehen können oder auch daneben. Bei kleineren Räumen empfiehlt es sich den Teppich vor das Sofa zu legen und nur den Wohnzimmertisch darauf zu stellen.

4. Abstände und Laufwege beachten

Damit die Rattanmöbel keine Hindernisse im Wohnzimmer darstellen, ist ein Wandabstand von mindestens 60 cm zu empfehlen. Ideal wäre jedoch eine Entfernung ab einem Meter für mehr Beinfreiheit.

5. Bringen Sie Ihr Wohnzimmer zum Leuchten

Gutes Licht ist maßgeblich wichtig für die Raumatmosphäre. Besonders die Aufteilung von kleinen Lichtinseln gliedert das Wohnzimmer in seine Bereiche und schenkt ihm Tiefe. Wählen Sie zum Beispiel eine Stehlampe für die Lese- oder Sitzecke, hängen Sie tiefer gelegene Pendelleuchten für mehr Dezentralität auf und ergänzen Sie dieses mit mehreren Bodenleuchten. Lichterketten und Kerzen runden die gemütliche Stimmung im Wohnzimmer mit Rattanmöbeln hervorragend ab.

6. Schenken Sie Ihrem Wohnzimmer einen persönlichen Touch

Wohnzimmersessel RattanBehaglich wird es im Wohnzimmer erst, wenn es Persönlichkeit ausstrahlt. Platzieren Sie also gern Decken und Kissen auf Ihren Rattanmöbeln und spielen Sie mit Ihren Lieblingsfarben – egal, ob dunkel oder hell. Dekorieren Sie das Wohnzimmer mit Gegenständen, die Ihnen etwas bedeuten, oder stellen Sie Fotos von Ihren Liebsten auf. Scheuen Sie sich nicht davor, Ihren persönlichen Mix aus Möbeln und Dekorationen zu finden. Das Wichtige ist, dass das Wohnzimmer in Ihren Augen stimmig ist, auch wenn das ein oder andere Möbelstück mal nicht aus demselben Möbelhaus gekauft wurde. 

Wohnzimmer mit Rattanmöbeln von Krines Home gestalten

Rattanmöbel sind die perfekte Wahl, um Ihr Wohnzimmer heimisch einzurichten. Sie bestehen aus Naturmaterialien und tragen daher zu einem gemütlichen Ambiente bei. Suchen auch Sie Rattanmöbel für Ihr Wohnzimmer, dann schauen Sie sich gern bei uns im Online Shop um. Dort erwartet Sie eine breite Auswahl an hochwertig verarbeiteten Rattan Sitzgruppen, Wohnzimmertischen und vieles mehr. Aufgrund ihres Farb- und Formenreichtums lassen sie sich zudem hervorragend mit anderen Wohnstilen kombinieren. Probieren Sie es aus und kontaktieren Sie uns gern bei Fragen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zu Rat und Tat zur Seite.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.